Wir lieben, was wir tun. Vor allem, wenn wir es mit Menschen machen, die so begeistert am sportlichen Motorradfahren sind, wie wir. Dabei geben wir unsere langjährige Erfahrung gerne weiter und freuen uns, wenn du deine Fähigkeiten im Laufe der Trainings sichtbar verbesserst.

Unsere Kurse richten sich an Fahrer mit unterschiedlichen Neigungen und Vorkenntnissen. Außerdem lassen sich Trainings hervorragend kombinieren. Wir empfehlen zum Beispiel, mit einem Schräglagen-Training zu beginnen. Denn es vermittelt dir die Grundlagen für sportliches Fahren. Ein guter Tipp für jeden Fahrer ist auch das Pit-Bike-Training. Was man hier bei deutlicher geringerer Verletzungsgefahr übt, lässt sich auf alle Arten von Bikes übertragen.

Mit dem Schräglagentraining prädestinierst du dich übrigens auch für unserer Rennstrecken-Training. Hier feilt ein persönlicher Instruktor mit dir an den Feinheiten und erarbeitet mit dir schnellere Rundenzeiten. Willst du vor allem deine Fähigkeiten auf öffentlichen Straßen verbessern, ist eine Alpentour genau das Richtige.

In jedem Fall zeigen wir dir, wie du das Potential eines Motorrads optimal ausschöpfen kannst. Du gewinnst Vertrauen in die Technik und mehr Raum für reine Fahrfreude. Ganz nebenbei verhelfen dir die Trainings auch zu mehr Sicherheit.

Alle unsere Trainings lassen sich ergänzend miteinander verbinden. Wir nennen die richtige Zusammenstellung von Trainings „Roadmap“. Egal, ob du deinen Fahrstil nur für Straße und Hausstrecke perfektionieren willst oder sogar Ambitionen für die Rennstrecke hast: Beispielsweise ein Schräglagen- oder Pitbike-Training in deiner Roadmap bringt dich in jedem Fall weiter auf dem Weg zu deinem persönlichen Ziel.

Du stehst im Mittelpunkt unserer Arbeit

Wir wollen für dich nicht nur Instruktor sondern auch Ansprechpartner für alle Fragen rund um deine fahrerischen Fähigkeiten sein. Du stehst mit deinen Zielen im Mittelpunkt. Wir coachen dich.
Unsere Trainings gleichen eher einem Coaching im Motorsport und sind kein übliches Fahrsicherheitstraining.
Bei uns erwartet dich keine standardisierte Schulung für viele. Unsere Gruppen sind extrem klein, damit wir jeden Teilnehmer genau analysieren können. Um dann gemeinsam gezielt an den Stellen zu arbeiten, an denen für dich persönlich Optimierungsbedarf besteht.
Der Erfolg und die Zufriedenheit unserer Teilnehmer sind unsere beste Werbung.


Rennstreckentraining

Instruktor demonstriert wie man durch die Schikane fährt

Trainer bei der Arbeit

 

NEU BEI FIT2RIDE24 DER GESCHENKGUTSCHEIN

Du kannst bei uns zu diesem Zweck digitale Gutscheine über verschiedene Beträge ordern, um sie – bei Bedarf auch mit attraktivem Design ausgedruckt – an jemanden zu verschenken, dessen Sicherheit auf dem Bike dir am Herzen liegt.

Dir ist wichtig, etwas zu bekommen, von dem du auch wirklich etwas hast. Einfach nur ein Zertifikat über einen abgeschlossenen Kurs zu besitzen reicht dir nicht. Uns auch nicht.
Von daher kommunizieren wir intensiv mit unseren Teilnehmern, um herauszufinden, wo es für uns noch etwas zu verbessern gilt. Hier kannst du sehen, wie unsere Kursteilnehmer das Fahrertraining mit uns bewerten:

Testimonials