195,00 

Vorrätig


Artikelnummer SCH-APR1 Kategorie

Was erwartet mich eigentlich, wenn ich mein Training bei Fit2Ride antrete?

Schräglagentraining

– Kennenlernen/Informationsaustausch
Nach noch zu erledigenden Formalitäten wird sich dir der Instruktor vorstellen und du lernst die anderen Teilnehmer des Trainings kennen. Da die Gruppe unserem Ansatz folgend immer sehr klein ist, hält uns dieser Tagesordnungspunkt nicht lange auf.

– Theorie/Grundlagen/Sitzposition
Am Rande der Übungsstrecke sprechen wir kurz und präzise über die theoretischen Inhalte des Trainings, bevor wir uns auf die Maschinen setzen und uns der Sitzposition und der Blickführung auf dem Bike widmen. Wer sich damit noch nicht groß beschäftigt hat, mag es kaum glauben, aber der Grund, aus dem beim Fahren Unsicherheiten aufkommen, liegt bei 5 von 10 Fahrern genau hier.

– Mittagspause
Bis zum Mittag, gegen 13 Uhr, haben also durchschnittlich die Hälfte unserer Teilnehmer bereits einen deutlichen Lernerfolg zu verbuchen. Von daher lassen wir es uns nun ordentlich schmecken!

– Übung/Gaskontrolle/Bremskontrolle
Zu den Übungen vom Vormittag, die jetzt auch noch weiter vertieft werden, kommt nun die Gas- und Bremskontrolle in der Schräglage hinzu. Dazu wählen wir eine andere Streckenvariante und auch ansonsten wird das Ganze nun komplizierter, als es hier klingt. Dein Kopf ist jetzt schon voll mit Informationen, um diese umzusetzen und zu verinnerlichen, braucht es Übung.

– Don‘t try this at home, boys and girls
Am Ende gibt es nach all dem Stress noch weitere Tipps und Tricks, die der Instruktor während der Jahre, die er dem Sinn gemäß auf den Rennstrecken Europas gewohnt hat, sammeln konnte. Wir haben bisher noch keinen Teilnehmer erlebt, der nicht mit einem Grinsen im Gesicht und einem WOW in den Augen gegangen ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.